Du möchtest Sternsinger in Stommeln werden?

Dann melde Dich an!

Per Mail an Frau Buchholz *post@elisabethbuchholz.de

oder Du rufst im Pfarrbüro an: 02238-2142

Oder gib die ausgefüllte Anmeldung im Schulsekretariat oder im Pfarrbüro ab.

Hier kannst du die Anmeldung herunterladen.

Wenn Du möchtest kannst Du Dich auch über das Formular anmelden:

Sternsingen in Stommeln

Termine: 6. - 9. JANUAR 2022

Zum jetzigen Zeitpunkt werden die Stommeler Sternsinger zwischen dem 6. und 9 Januar unterwegs sein. Weitere Informationen erhaltet Ihr Zeitnah.

Anmeldung  - Sternsingen ICH BIN DABEI

Über dieses Formular können sich Sternsinger und Begleiter anmelden.

Wichtige Informationen

Liebe Eltern unserer Sternsinger,
die weltweite Corona-Pandemie und deren Auswirkungen stellen uns alle vor ganz neue Herausforderungen. Dennoch – oder auch gerade deswegen – organisieren wir derzeit die kommende Sternsingeraktion in unserer Gemeinde. Uns allen ist klar, dass wir dabei nicht auf die gewohnten Routinen zurückgreifen können, dass die Aktion völlig anders wird als in den Vorjahren und dass wir zahlreiche Regeln und Vorgaben berücksichtigen müssen.

Und dennoch: Unter dem Leitgedanken „Sternsingen – aber sicher!“ wollen wir gemeinsam mit den Mädchen und Jungen aus Stommeln auch diesmal den Segen zu den Menschen bringen und Spenden für benachteiligte Kinder in aller Welt sammeln! Mit Maske, mit einer Sternlänge Abstand, mit einer kontaktlosen Spendenübergabe und natürlich mit Desinfektionsmittel im Gepäck.
Gerade in diesen unsicheren Zeiten ist es so wichtig, dass die Sternsinger ihren Segen auch diesmal zu den Menschen bringen und somit Zeichen für Hoffnung, Zuversicht und Zusammenhalt geben. Danach sehnen sich viele und ganz besonders – ältere Menschen und all jene, die nur ganz selten Besuch bekommen.

Zugleich sind die Spenden für die zahllosen Kindern in den Hilfsprojekten in aller Welt wichtiger denn je. Die Kinder dort brauchen die Unterstützung der Sternsinger. Beim Blick auf die Auswirkungen der Pandemie wird diese Hilfe umso wichtiger. Der Anstieg ausbeuterischer Kinderarbeit, drohende Hungersnöte, kollabierende Gesundheitssysteme, absehbare Probleme in den Bildungssystemen – weltweit besteht die große Gefahr, dass die Folgen der Pandemie erheblich sein werden.

Wir haben uns gewissenhaft auf diese besondere Aktion vorbereitet. Ein Hygienekonzept liegt vor, die Abläufe der Aktion sind an die geltenden Coronaregelungen angepasst und werden, wenn nötig, kurzfristig nachgebessert. Auf manch liebgewonnene Tradition müssen wir dieses Jahr schweren Herzens verzichten, z.B. auf das Singen an den Türen. Das gemeinsame Mittagessen im Pfarrheim entfällt ebenfalls, aber eine warme Mahlzeit gibt es trotzdem. Lasst Euch überraschen.

Wir freuen uns, wenn Ihre Kinder und auch Sie bei der kommenden Aktion Dreikönigssingen, besser bekannt als Sternsingeraktion am 6. bis 9. Januar 2022 als Sternsinger und Begleiter dabei sind.

Gemeinsam schaffen wir das - sicher!

Herzliche Grüße
Ihr Sternsinger-Vorbereitungsteam