levvenslaedchen

LevvensLädche

Zeit für Kaffee und Gespräche
Das Levvenslädche ist schon seit vielen Jahren ein Treffpunkt mitten im Ort.

Hier ist jeder willkommen, der Begegnungen und Gespräche sucht.

 

Jeden Samstag von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr lädt das Team des Levvenslädchens in die Räume der Öffentlichen Bücherei St. Martinus Stommeln zu einer Tasse Kaffee ein.

 

Kontakt:

E-Mail: GutenTag@Levvenslaedche.de

Wanderwochenende 2017_neu

kfd Sinnersdorf

Die Gemeinschaft zählt
Rund 160 Frauen gehören zur kfd Sinnersdorf. Sie treffen sich regelmäßig zu Messen, Vorträgen, Ausflügen oder auch zum Karneval und engagieren sich für caritative Zwecke. 

Im Mittelpunkt steht immer die Gemeinschaft aus Alt und Jung!

 
Neuer Vorstand

Doris Schunk (1. Vorsitzende), Monika Loitzsch (Schriftführerin), Kerstin Reek (Kassiererin), Gerda Volkmann (2. Vorsitzende) (v.l.n.r.)
 
Kontakt
Doris Schunk (1. Vorsitzende) Tel.: 02238/56356

Gerda Volkmann (2. Vorsitzende) Tel.: 02238/840200

Monika Loitzsch (Schriftführerin) E-Mail: monika.loitzsch@gmx.de

Kerstin Reek (Kassiererin) E-Mail: kerstin.reek@web.de

kfd-Vorstand_Stommeln.jpg_1416514440

kfd Stommeln

Ein herzliches Willkommen  an alle Frauen, ob jung oder alt!

Lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen.

Vielleicht haben Sie auch Lust, uns zu besuchen oder zu unterstützen?

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Der Vorstand 

Eva Krämer (1. Vorsitzende),  Karin Poschen (2. Vorsitzende), Nina Müngersdorff (Kassiererin),  Gerda Zechmeyer (Schriftführerin), Ingrid Weihers (Beisitzerin), Gerta Wolters (Beisitzerin), Gabi Keppler (Beisitzerin), Annette Bettac (Beisitzerin).
 
 
Kontakt
Eva Krämer, 1. Vorsitzende

Telefon: 02238/13 508

E-Mail: evakr@gmx.de

Mehr über die kfd-Stommeln gibt es hier:

www.kfd-stommeln.de

stommelerbusch_oktober_0251_©Matthias_Jung

Seniorenkreise

Herzlich Willkommen bei den Seniorenkreisen im Pfarrverband "Am Stommelerbusch".

In den Stunden der Seniorentreffs steht die Unterhaltung und Geselligkeit im Vordergrund. Kommen Sie doch einmal vorbei, unser Angebott steht allen Senioren zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Vielleicht haben Sie  Lust, sich in unserem Seniorenkreis ehrenamtlich zu engagieren. Sprechen Sie uns an.

 
Seniorenclub Stommelerbusch
Bei Kaffee und Tee ist Zeit für Gespräche und Aktivitäten. Unser Seniorenclub trifft sich regelmäßig: Dienstag im 14 tägigen Rhythmus von 15.00 bis 17.30 Uh im Jugendheim Stommelerbusch.

Ansprechpartner: Manuela Büchel - Telefon: 0174/4072 950 - E-Mail: buechelmanuela@gmx.net
 
Seniorenkreis Stommeln
Rund 45 Stammgäste zählt kommen zum Seniorenkreis in Stommeln. Acht Ehrenamtliche gehören zum Team, dass die regelmäßigen Treffen, Feiern und Ausflüge organisiert. Wir treffen uns regelmäßig: Mittwochs von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Martinushaus Stommeln

Ansprechpartner: Frau Baum  (02238/922718) - Frau Masuth
 
Seniorenkreis Sinnersorf
Der Seniorenkreis in Sinnersdorf trifft sich regelmäßig zur gemütlichen Kaffeerunde. Anschließend gibt es verschiedene Spielangebote. Außerdem wandern die Mitglieder des Sinnersdorfer Altenclubs zweimal im Monat - jeder ist herzlich willkommen. Wir treffen uns: Zur Kaffeerunde jeden 1. u. 3. Mittwoch im Monat, von 15 Uhr – 17 Uhr, im Pfarrheim ( Kölner Str. 74-76). Zum Wandern jeden 1. u3. Donnerstag im Monat ab 11 Uhr, am Brunnen in Sinnersdorf

Ansprechpartner: Roswitha Spinrath - Pfarrbüro Sinnersdorf - Telefon: 02238/6313

 

taize-kreiskirchenvorstand

Taizé-Kreis Stommeln - seit 1991

Unsere Abendgebete

Der Geist von Taizé hat auch uns erfasst, unterschiedlich tief und unterschiedlich breit. Diese Streuung betrachten wir als unsere Stärke. Die hohe Zahl der sich Engagierenden ermöglicht wechselnde "LiturgInnen". Jedes Abendgebet ist eine persönliche Botschaft.

Ein wesentliches Element der Gottesdienste in Taizé ist abends das 10-minütige Schweigen am Stück und morgens die Mahlgemeinschaft. Wir versuchen uns in beidem. Wir orientieren uns dabei an Jesu Froher Botschaft, und hier insbesondere an Mt 22,36-40, dem Liebesgebot, dem sich alle Gesetze unterzuordnen haben. Wir geben keine Antworten, stellen jedoch viele Fragen. Glaube kann nicht vorgeschrieben werden. Glaube ist die Form der Liebe des einzelnen Menschen zum Göttlichen, und Liebe kann man nicht erzwingen. Schweigen ist die Zwiesprache mit dem Göttlichen in mir - intensives Beten. In der Mahlgemeinschaft teilen wir das Brot miteinander, wie nicht selten in ökumenischen Gottesdiensten, u.a. auch in der kath. Gemeinde St. Heinrich in Fürth/Bayern. Der dortige Dekan nennt es "Schweigemahl" - weder Eucharistie noch Abendmahl. Es bleibt dem Empfänger überlassen, was es ihm bedeutet.

Wir sind als pilgerndes Volk Gottes unterwegs und betrachten das Martinus Haus einmal im Monat als unsere "Karawanserei", wo wir uns stärken können - abschließend immer auch mit Käse und Rotwein...

Wann und wo?

Wir sind ein offener "Kreis" und freuen uns auf jede(n), der/die bei uns mal "reinschnuppert", und zwar jeden ersten Werktag-Donnerstag im Monat, jeweils um 19.30 Uhr.

2019Generationen.jpg_591041970

St. Hubertus-Schützenbruderschaft

Sinnersdorf e.V. gegründet 1879

Unser Leitmotiv: Für Glaube, Sitte und Heimat
  
Öffnungszeiten Schützenheim

Für Jung- und Schülerschützen:
Dienstag: 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Für Schützen:
Freitag: 18.30 Uhr - 22.30 Uhr

Gäste sind immer willkommen!

Adresse: Willi-Schumacher-Weg 4 - 50259 Pulheim-Sinnersdorf
 
Aktivitäten:
Traditionelle Veranstaltungen wie Königsschießen + Schützenfest, Ostereierschießen + Herbstschießen Besuch auswärtiger Schützenfeste, Begleitung der Kommunionskinder, Teilnahme an Fronleichnam mit Majestäten und Baldachinträgern
Unterstützung beim Seniorenfest der IG Sinnersdorfer Ortsvereine und beim Straßenfest am Randkanal

 
Möchten Sie mehr über uns wissen?
Dann informieren Sie sich auf unserer Internetseite: www.schuetzen-sinnersdorf.de

Sie finden uns auf Facebook
St. Hub. Schützenbruderschaft Sinnersdorf

stommelerbusch_oktober_0263_©Matthias_Jung

Büchereiteam Sinnersdorf

Sie lesen gerne? Dann sind Sie bei uns richtig. Als öffentliche Bücherei sind wir nicht nur ein Ort der Literatur, sondern auch ein Ort der Begegnung. Bei uns ist jeder willkommen, gleich welchen Alters und welcher Konfession. Die Ausleihe ist für Sie übrigens kostenfrei, lediglich für den Büchereiausweis wird eine einmalige Gebühr in Höhe von 2,00 EUR erhoben.

Kommen Sie doch einmal vorbei und lernen Sie uns näher kennen. Unser Team freut sich auf Sie!

Öffnungszeiten:

Sonntags von  9:45 - 12:45 Uhr
Mittwochs von 16:00 - 19:00 Uhr (außerhalb der Schulferien)

http://www.buecherei.st-hubertus-sinnersdorf.de

Haben Sie Interesse im Team der Köb Sinnersdorf mitzuhelfen? 

stommelerbusch_oktober_0184_©Matthias_Jung

Büchereiteam Stommeln

Bei uns finden Sie vom Roman über Sachbuch, Zeitschrift, Spiel, DVD und CD bis zum eBook/ePaper/eAudio alles in einer aktuellen Auswahl für Menschen jeden Alters. Mit ca. 11.000 physisch vorhandenen Medien für alle Interessensbereiche gehört die Bibliothek zu den größten in und um Pulheim, ergänzt von über 20.000 eMedien (Zeitschriften, Bücher, Hörbücher) unserer Onleihe Erft.

Unser Angebot an Sie ist:

Medien zu Zwecken Ihrer Information und Bildung, Unterhaltung und Freizeitgestaltung und ein vielseitiges Veranstaltungsangebot bereit zu stellen.

Übrigens: Ihnen stehen bei uns ein Hotspot/WLAN/Wifi und ein Internetarbeitsplatz zur Verfügung. Der Büchereiraum ist barrierefrei erreichbar.

Dienstag      14.30-19.00 Uhr
Mittwoch     14.30-18.00 Uhr
Donnerstag   9.00-13.00 Uhr und    14.30-18.00 Uhr
Freitag        10.00-13.00 Uhr

Weitere Informationen sowie Schließungstage unter:

http://www.buecherei-stommeln.de

 

mittagstisch

Mittagstisch Sinnersdorf

Der Mittagstisch öffnet jeden Donnerstag von 12 bis 14 Uhr seine Türe. 

Im katholischen Pfarrheim Sinnersdorf in den ungeraden Monaten (Januar, März, Mai, Juli, September, November) 

In der evangelischen Kirche in den geraden Monaten (Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember)

Bitte bringen Sie Ihr eigenes Essen mit. Getränke und kleine Knabbereien werden gestellt. 

Wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie Lust haben im Team des Mittagstisch mitzuhelfen, melden Sie sich bitte unter ehrenamt@am-stommelerbusch.de

 

St. Martinus Stommeln

Bauverein St. Martinus

Der Verein bezweckt die Beschaffung der Geldmittel zur dringend notwendigen Instandsetzung der Pfarrkirche, sowie für den Bau oder die Instandsetzung sonstiger, der Kath. Kirchengemeinde dienender Einrichtungen. (Auszug aus der Satzung)

Mit diesem Ziel wurde der Bauverein 1987 gegründet und wollte in den kommenden Jahren zunächst den nötigen Eigenanteil für die Instandsetzung der Pfarrkirche durch Mitgliederbeiträge, Spenden und Aktionen aufbringen. Im Laufe der Jahre sind so erhebliche Mittel erwirtschaftet worden, die in diese Umbauarbeiten, aber auch z.B. die Orgelerweiterung, Restaurierung der Altäre und des Kreuzwegs sowie der Denkmäler Christian Klausmanns und der Sel. Christina auf dem Friedhof, in die Renovierung des Kath. Kindergartens den Kauf und Umbau des Martinus-Hauses und den dortigen Einbau eines Aufzugs wie jetzt auch in die Umbauarbeiten an der Bücherei geflossen sind.

 

Zukünftig benötigt der Bauverein die Erlöse zur Deckung der Eigenanteile der Kirchengemeinde insbesondere bei:

 - der Instandhaltung der Alten Kirche - hier ist eine jährliche Rücklage i.H.v. 10.000,--€ vorgegeben.
 - der Instandhaltung der Pfarrkirche
 - der Instandhaltung des Martinus-Hauses
 - Umbauarbeiten in der Kindertagesstätte / Familienzentrum Mariengarten

Unter dem Titel „Skyline Stommeln“ gibt der Bauverein St. Martinus eine Reihe von Artikeln heraus: Kölschgläser, Schirme, Zettelbox, Schals in verschiedenen Größen und Farben, und die mittlerweile sehr beliebten Autoaufkleber und noch einiges mehr.

Diese erhalten Sie in unserem Onlineshop oder der Öffentliche Bücherei St. Martinus Stommeln.

Hier finden Sie auch die Beitrittserklärung zum Bauverein.

Kontaktadresse: Bahnhofstr. 5a - Tel 02238 2142