Hoffnung und Zuversicht

Liebe Newsletterempfänger/innen,

zur Zeit ist es wichtiger denn je etwas Hoffnung weiter zugeben und ein Gefühl von Gemeinschaft zu verbreiten. Die Pfadfinder St. Hubertus Sinnersdorf werden als Zeichen von Dankbarkeit, Frieden und Hoffnung das Friedenslicht auf dem Marktplatz in Sinnersdorf verteilen. Geplant ist ein Galerielauf mit Lichtern und Denkimpulsen. Die Termine sind:

Samstag, 19.12. 10-12 Uhr; Sonntag, 20.12. 10-11 Uhr; Montag, 21.12. 17-18 Uhr

Einen wunderschönen Moment hatten wir am Wochenende - viele weihnachtlich geschmückte Traktoren fuhren durch den Ort, die Bauern haben unter dem Motto „Ein Funke Hoffnung“ für kleine Lichtblicke in der Corona-Pandemie gesorgt (einen Traktor finden Sie auch als Postkartenmotiv im neuen Pfarrbrief). Einen weiteren Lichtblick bietet die Mühle in Stommeln am Abend - die fehlenden Flügel wurden durch Materialien aus dem Zeltbau ersetzt und sollen einen Adventskranz darstellen. Zur Zeit sind zwei "Flügel" erleuchtet. Wer eine musikalische Einstimmung auf Weihnachten sucht, findet diese in Sinnersdorf vor der Kirche. Samstags ab 10:30 Uhr und Sonntags zwischen den Messen von ca. 10:45-11:10 Uhr spielt "Sinnersblow" bei trockenem Wetter weihnachtliche Musik.

Der Segen der Sternsinger für die Menschen wird in diesem Winter ein besonders starkes Zeichen der Hoffnung und Zuversicht sein. Alle Ortsteile suchen Sternsingerkinder. Auch bitten die Organisatoren um Anmeldung, wenn Sie einen Besuch der Sternsinger wünschen. Hier gibt es weitere Infos.

Senden Sie in der Weihnachtszeit Ihre Wünsche an jemanden, den Sie kennen oder  dem Sie eine persönliche Botschaft 
zukommen lassen wollen. Oder schreiben Sie für jemanden, den Sie nicht kennen!  Am Samstag werden wir zu diesem Zweck Postkarten verteilen. Sie treffen uns auf dem Marktplatz in Sinnersdorf (9:30-11 Uhr) und vor dem REWE Markt in Stommeln (11:30-13 Uhr). Wir freuen uns über jeden Besucher - natürlich mit Abstand und Maske.

Weitere Informationen und die Gottesdienstzeiten lesen Sie bitte in unserer Wocheninfo.

Bleiben Sie alle gesund!

Herzliche Grüße

Janine Schiller
Engagementförderin "Am Stommelerbusch"

Adventskalender in den Kirchen

Krippe aus Pappe

"Gibt es wieder eine neue Figur und wie geht die Geschichte weiter? Können wir bald wieder in die Kirche gehen?" - das hört man zur Zeit aus allen Ecken des Pfarrverbands, denn die Kinder sind begeistert.

Auch Sie können jetzt noch mitmachen! Sollten Sie Ihre Figur nicht vorfinden oder eine Erzählschiene benötigen, dann schreiben Sie eine Mail an: machmit@am-stommelerbusch.de

Sie finden beide Texte sowie die Figur und ein Foto auf der Homepage unter: www.am-stommelerbusch.info/adventsimpulse

Weihnachtsgeschichte mit der Tap - App

Tap-Erlebnis App

Haben Sie Lust, einen Spaziergang durch den Ort zu machen? Dann lassen Sie sich doch einfach von der Tap-App führen. Die Tour beginnt an der Kirche und ist ein Themenspaziergang zur Weihnachtsgeschichte (manchmal zeigt das App einen anderen Startpunkt an - sobald Sie auf den falschen Punkt klicken hüpft dieser zur Kirche).

Weitere Infos gibt es hier.

Sollten Sie Probleme haben, melden Sie sich bitte unter 02238-4784431

Büchereien: Ferienzeiten

bücherreigeöffnet

Die öffentliche Bücherei St. Martinus Stommeln schließt zwischen dem 24.12.2020 und dem 1.1.2021. In der Woche danach läuft der Betrieb normal weiter - falls die Gesetzeslage das erlaubt. Da es zur Zeit doch eher nach einem Lockdown aussieht, bietet die Bücherei an, dass Sie soviel ausleihen können, wie Sie mögen.

Die Katholische öffentliche Bücherei St. Hubertus Sinnersdorf ist planmäßig am 13.12, 20.12 und ab dem 3.1.2021 geöffnet, falls die Gesetzeslage das erlaubt. Da es zur Zeit doch eher nach einem Lockdown aussieht, bietet die Bücherei an, dass Sie soviel ausleihen können, wie Sie mögen. Bitte bestellen Sie unter www.borromedien.de Ihre Medien, Beim Online-Kauf unter Angabe der KÖB Sinnersdorf wird die Bücherei weiter unterstützt. Ansonsten werden weiterhin sonntags Bestellungen persönlich entgegengenommen.

Kleiderstübchen Hilft 

Kleiderstübchen Stommeln

Das Kleiderstübchen bleibt wegen der Epidemie zwar bis auf Weiteres geschlossen. Wer es aber aus Bedarf aufsuchen möchte, meldet sich bitte im Pfarramt Stommeln (02238-2142), um einen Besuchstermin zu vereinbaren.

Gottesdienste zu Advent, Weihnachten und Neujahr

Folgende Termine sind geplant, aber vorläufig. Denn noch ist unklar, welche Corona-Auflagen Weihnachten gelten werden. Bitte informieren Sie sich kurzfristig unter www.am-stommelerbusch.de, im Schaukasten oder in der „Wocheninfo“.

kfd Sinnersdorf

Do, 10.12 um 18.30 Uhr adventliche Messe St. Hubertus Sinnersdorf (Anmeldung bei Frau Volkmann, Tel. 02238 840 200).

kfd Stommeln

Mo., 21.12 um 18 Uhr adventliche Andacht Pfarrkirche St. Martinus

Rorate-Termine

Mo., 21.12., Di., 22.12. und Mi., 23.12., jeweils um 6.30 Uhr in Alt-St. Martinus Stommeln (Friedhof)

Heiligabend, 24.12.

16 Uhr Kinderkrippenfeier, Kirchplatz Sinnersdorf

16 Uhr Kinderkrippenfeier, Kirchplatz Stommeln 

18 Uhr meditativer Gottesdienst Sportlive, Stommelner Straße 143, Sinnersdorf 

18 Uhr Christmette, Reithalle Hahnenhof, Hahnenstr., Stommelerbusch

20 Uhr Christmette, Sportlive, Stommelner Straße 143, Sinnersdorf

21 Uhr Christmette, Kirche St Martinus, Stommeln (Anmeldung erforderlich, ab 3. Advent im Pfarrbüro - Stommeln)

1. Weihnachtstag, 25.12., Messen

10 Uhr St Hubertus, Sinnersdorf 

11.15 Uhr  St Martinus, Stommeln

2. Weihnachtstag, 26.12., Messen (alle besonders musikalisch begleitet)

10 Uhr St Hubertus, Sinnersdorf

10 Uhr  St Martinus, Stommeln

 11.15 Uhr St Hubertus, Sinnersdorf

11.15 Uhr St Martinus, Stommeln

31.12. Silvester 

17 Uhr Jahresabschlussmesse, St Hubertus, Sinnersdorf 

18.30 Uhr Jahresabschlussmesse, St Martinus, Stommeln

1.1. Neujahr, Hochfest der Gottesmutter Maria

11 Uhr, St Bruno, Stommelerbusch

 

Rorate Gottesdienste Dezember 2020

Adventssammlung „DU FÜR DEN NÄCHSTEN“

caritas

So lautet das Motto der dreiwöchige ökumenische Adventssammlung von Caritas und Diakonie. Es werden ab dem 20. November Flyer in die Haushalte der Bitte um Spenden und einem Überweisungsträger verteilt.

Die Sammlung geht vom 21. November bis zum 12. Dezember. Aufgrund der Corona-Pandemie gehen die Ehrenamtlichen nicht von Tür zu Tür und sammeln Geldspenden ein. Stattdessen werden ab 20.Novemberb Flyer in die Haushalte verteilt mit der Bitte um Spenden und einem Überweisungsträger. Mit dem Geld aus der Sammlung unterstützt die Pfarrcaritas/Diakonie vor allem Familien und ältere Menschen, die in Not geraten sind, aber auch obdachlose Durchreisende und Flüchtlinge –bis hin zumGeburtstagspräsent für Senioren. Auch Projekte wie ehrenamtliche Besuchsdienste werden unterstützt. 95 Prozent der Spenden gehen indie soziale Arbeit der Pfarrgemeinden. Die restlichen fünf Prozent fließen an die Diözesan-und Orts-Caritas-Prozent fließen an die Diözesan-und Orts-Caritasverbände). Das Leitwort der bundesweiten Diaspora-Aktion 2020 lautet „Werde Hoffnungsträger“. Bonifatiuswerk-Generalsekretär Monsignore Georg Austen sagt: „Als wir uns vor zwei Jahren für dieses Leitwort entschieden haben, konnten wir nicht ahnen, wie prophetisch es sich in Anbetracht der Corona-Krise erweisen würde. Wir möchten zum Ausdruck bringen, wie wichtig gerade in diesen belastenden Zeiten Hoffnung und auch Solidarität untereinander sind. Wir wollen andere und auch uns selbst dazu ermutigen, zu Hoffnungsträgern für unsere Mitmenschen zu werden. Dazu muss die Hoffnung in Menschen verkörpert sein, die andere inspirieren, motivieren und mitreißen, so wie Jesus Christus, der für uns Christen die personifizierte Hoffnung ist.“

Machen Sie mit!

Postkarten

Christi Geburt. 

Ausgerechnet an Weihnachten. 

Auch 2020 eine frohe Botschaft. Das Licht der Welt. Zuversicht! Leben! Freude!

Versenden Sie in diesem Jahr zu Weihnachten Ihre Zuversicht, ein Lebens-Zeichen, eine Botschaft der Freude! 

Schreiben Sie Ihre Gedanken doch einfach mal auf…

Bei uns bekommen Sie die passenden Postkarten. Am Samstagmorgen in Sinnersdorf und Stommeln oder in den Kirchen.

Pfarrverband "Am-Stommelerbusch"

Bahnhofstraße 5a
50259 Pulheim
Telefon: 02238-2142

Mail: kirche@am-stommelerbusch.de
Internet: www.am-stommelerbusch.de
facebook: kistobu
instagram: kistobu