Aktuelles aus dem Pfarrverband

Raum gesucht:„Café International“ droht das Aus

ratundtat sucht einen neuen Treffpunkt
ratundtat sucht einen neuen Treffpunkt
Ausgerechnet eines der erfolgreichsten Integrationsprojekte in Pulheim steht vor dem Aus: das „Café International“.
29. Mai 2020
Janine Schiller

Seit 2016 wird der Treffpunkt im Pavillon neben der Stommeler Christinaschule von der Hilfsorganisation ratundtat betrieben. Sie ist aus der Kirchengemeinde St. Martinus entsprungen. Im Pavillon treffen sich Flüchtlinge und Einheimische zu Gesprächen und ge-meinsamen Feiern. Hier kümmern sich zudem rund 20 freiwillige Helfer um Behördenangelegenheiten, Sprachbildung und Kinder-betreuung. Sie konnten in den vergangenen Jahren Hunderten von Geflüchteten helfen. Die Stadt hat mitgeteilt, dass das Gebäude am 26. Juni geräumt werden muss –weil die Christinaschule baulich erweitert werden soll. Seitdem sucht ratundtat nach alternativen Räumen für den Treffpunkt –bislang ohne Erfolg. Positiv aber: Die Pfarrgemeinde prüft, ob sie Räume zur Verfügung stellen kann, um die Hilfe zumindest teilweise fortführen zu können. ratundtat Mitarbeiterin Reinhild Müller-Heinrich sagt: „Möglicherweise gibt es ja irgendwo hinter den Mauern von Stommeln geeignete Räume für solch einen Treffpunkt. Oder auch nur eine Möglichkeit, das Mobiliar bis zu einer Lösung zwischenzulagern. "Ideen und Angebote bitte an ratundtat@am-stommelerbusch.de"