Aktuelles aus dem Pfarrverband

Caritas Sammlung 2020:ADVENTSSAMMLUNG „DU FÜR DEN NÄCHSTEN“

caritas
caritas
So lautet das Motto der dreiwöchige ökumenische Adventssammlung von Caritas und Diakonie. Es werden ab dem 20. November Flyer in die Haushalte der Bitte um Spenden und einem Überweisungsträger verteiltmit.
Datum:
12. Nov. 2020
Von:
Janine Schiller

Die Sammlung geht vom 21. November bis zum 12. Dezember. Aufgrund der Corona-Pandemie gehen die Ehrenamtlichen nicht von Tür zu Tür und sammeln Geldspenden ein. Stattdessen werden ab 20.Novemberb Flyer in die Haushalte verteilt mit der Bitte um Spenden und einem Überweisungsträger. Mit dem Geld aus der Sammlung unterstützt die Pfarrcaritas/Diakonie vor allem Familien und ältere Menschen, die in Not geraten sind, aber auch obdachlose Durchreisende und Flüchtlinge –bis hin zumGeburtstagspräsent für Senioren. Auch Projekte wie ehrenamtliche Besuchsdienste werden unterstützt. 95 Prozent der Spenden gehen indie soziale Arbeit der Pfarrgemeinden. Die restlichen fünf Prozent fließen an die Diözesan-und Orts-Caritas-Prozent fließen an die Diözesan-und Orts-Caritasverbände). Das Leitwort der bundesweiten Diaspora-Aktion 2020 lautet „Werde Hoffnungsträger“. Bonifatiuswerk-Generalsekretär Monsignore Georg Austen sagt: „Als wir uns vor zwei Jahren für dieses Leitwort entschieden haben, konnten wir nicht ahnen, wie prophetisch es sich in Anbetracht der Corona-Krise erweisen würde. Wir möchten zum Ausdruck bringen, wie wichtig gerade in diesen belastenden Zeiten Hoffnung und auch Solidarität untereinander sind. Wir wollen andere und auch uns selbst dazu ermutigen, zu Hoffnungsträgern für unsere Mitmenschen zu werden. Dazu muss die Hoffnung in Menschen verkörpert sein, die andere inspirieren, motivieren und mitreißen, so wie Jesus Christus, der für uns Christen die personifizierte Hoffnung ist.“